Referenzen | TON a.s. | CIPRES FILTR BRNO

TON a.s.

2014 / Bystřice pod Hostýnem / Tschechien

Absaugung der Holzbearbeitungsmaschinen

Die Anlage dient zur Absaugung mehrerer Holzbearbeitungsmaschinen, die zur Herstellung der Stühle, Tische und weiterer Innenelemente aus dem Massivholz bestimmt sind, und zwar in allen technologischen Verfahren von dem Schneiden, Hobeln bis zum Schleifen und den Endbearbeitungen.

In Bezug auf die Trennung der Hallen ist die Filtrationstechnologie in 4 Blöcke aufgeteilt.

Die Gesamtabsaugungsleistung ist ca. 250 000 m3/h.

Die Ventilatoren, die sich an der sauberen Seite des Filters befinden, sind in den Lärmschutzkammern eingebaut.

Die aufgefangenen Stäube von allen Filtrationsblöcken werden in die pneumatische Förderung ins Zentralsilo geleitet, wo sich der Entlüftungsfilter befindet.

Die Spezialität dieser Einheit ist die maximale Ersparung der Energien, und zwar sowohl der Stromenergie, als auch der Energie für die Heizung. Es soll sich um die Zurückführung der sauberen gefilterten und warmen Luft in die Herstellungsräume oder um Wärmenutzung, die die Motoren der Ventilatoren produzieren, handeln.

Der gesteuerte Abzug der einzelnen Maschinen wird über das Steuerungssystem und den Frequenzumrichter in den Stand der maximalen Effektivität des Stromenergieverbrauchs übergeleitet.

Die langjährige Lebensdauer der abnutzbaren Teile, der Oberflächenbehandlung, die gepflegte Konstruktion aller Teile und die Qualität der benutzen Materialien minimalisieren einige Jahre die Betriebskosten, die in Bezug auf die Höhe der Investition geringfügig sind, was das Ziel jeder vernünftigen Investition ist.

Kommen Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

 

Ing. Přemysl Pazdera